„Alle für keinen, keiner für alle“

mit Marion Bach und Hans-Günther Pölitz
Sonntag, 31.01.2021 ab 12:00 Uhr

online-STREAM aus der „Magdeburger Zwickmühle“

Sie können sich ab 12 Uhr bis 24 Uhr einloggen. Geben Sie Ihren Zugangscode für die Freischaltung des Streams hier ein.

Veranstalter & Anbieter des Streams: Kabarett „Magdeburger Zwickmühle“, Leiterstr. 2a, 39104 Magdeburg, Deutschland

Veranstaltungsinfos

Die „Magdeburger Zwickmühle“ geht streamen!
Seien Sie mitten im Publikum und doch auf der heimischen Couch!
Corona schränkt uns weiterhin ein. Doch bezwingen wird uns das kleine Virus keineswegs:
Wenn Sie nicht zu uns strömen können, strömen wir zu Ihnen nach Hause – zumindest unser Programm

„Alle für keinen, keiner für alle“ mit Marion Bach und Hans-Günther Pölitz

Gründete Alexandre Dumas in seinem Roman „Die drei Musketiere“ die erste kommunistische Parteigruppe?
Dachte Bertolt Brecht mit seiner Forderung: „Erst kommt das Fressen, dann die Moral“ an eine bestimmte Speisenfolge?
Komponierte Hanns Eisler das Lied „Vorwärts und nicht vergessen!“ für eine Alzheimer-Selbsthilfegruppe? Oder doch für Bundestagsabgeordnete? Gibt es zwischen beiden überhaupt einen Unterschied? Wenn nein, warum nicht?
Wird Bayern München auch im nächsten Jahr wieder Meister?
Wie wird das Wetter zu Weihnachten?
Genau diese Fragen werden in diesem Programm … nicht gestellt.
Vielleicht im Nächsten.

Aus der Presse:

„Dieses neue Programm ist anders. … Es hebt sich wohltuend von den Rundum-Schlägen ab … Es offenbarte schon bei der Eröffnung mit dem Corona-Lied, was vor allem mit uns, mit dieser Gesellschaft passiert ist, als wir in ein Zimmer geschickt wurden, um nachzudenken.“

„Da ist sie, die große Stärke dieses Programms, das beständig vom ganz Kleinen in uns den Bogen zum Großen in der Welt schlägt.“

Copyright © Reservix GmbH 2002 – 2020