Eine Region und die Schuld. Der Nationalsozialismus und seine Nachgeschichte im Rhein-Main-Gebiet

„Vereinsführer“. Biographien leitender Funktionäre von Eintracht Frankfurt im Nationalsozialismus
 

Donnerstag, 04.02.2021 um 19:30 Uhr

Holzhausenschlösschen
Justinianstraße 5
60322 Frankfurt

Bitte geben Sie hier ab 30 Minuten vor Beginn Ihren Zugangscode für die Freischaltung des Livestreams ein.

Veranstalter & Anbieter des Streams:  Frankfurter Bürgerstiftung, Justinianstraße 5, 60322 Frankfurt

Veranstaltungsinfos

Vortrag von Maximilian Aigner

Reihenkonzeption: Prof. Dr. Walter H. Pehle

Maximilian Aigner studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Politische Theorie in München und Frankfurt am Main. Seit 2015 ist er am Fritz Bauer Institut tätig, zunächst als studentische Hilfskraft, später als freier Mitarbeiter. Von Ende 2018 bis Anfang 2020 führte er dort das von Eintracht Frankfurt geförderte Forschungsprojekt durch. Die Ergebnisse seiner Recherchen erscheinen im November 2020 in der Reihe »Studien zur Geschichte und Wirkung des Holocaust« im Wallstein Verlag.

Copyright © Reservix GmbH 2002 – 2020