Show Me A Good Time

Gob Squad

Bitte geben Sie hier Ihren Zugangscode für die Freischaltung des Livestreams ein.
(Die Eingabemöglichkeit wird erst ab ca. 20 Min. vor Beginn des Events freigeschaltet)

Veranstalter & Anbieter des Streams: HAU – Hebbel am Ufer, Stresemannstraße 29, 10963 Berlin, Deutschland

Veranstaltungsinfos

Das Jetzt ist alles, was uns bleibt. In diesem Moment des Innehaltens hängt die Gegenwart fest und die Zukunft scheint ungewisser denn je. Im vergangenen Juni, zur Zeit des kulturellen Lockdowns, als in Berlin die Theaterhäuser geschlossen waren, zeigten Gob Squad “Show Me A Good Time” als ambitionierte 12-stündige Live-Stream-Performance. Von der leeren Bühne des HAU1 versuchte ein*e einzelne*r Performer*in Zuschauer*innen an den Bildschirmen überall auf der Welt zu erreichen, während die anderen die Straßen von Berlin und Sheffield erkundeten oder intime Situationen aus ihrem zu Hause teilten.

Die Welt verändert sich in rasantem Tempo und es gibt kein Zurück mehr. Was wird bleiben und was muss sich ändern, während die Zeit erbarmungslos voranschreitet? Wie können wir aus unserer Isolation heraustreten und die Komfortzone unserer sozialen Blasen verlassen, in die wir uns eingehüllt haben? Wie können wir uns wieder verbinden und mit Fremden Kontakt aufnehmen? Und wo lässt sich in dieser neuen Normalität je wieder eine gute Zeit finden? Auf einer Bühne, auf der Straße oder zu Hause auf dem Sofa?

Nun, da die Theater langsam wieder ihre Türen öffnen, haben Gob Squad “Show Me A Good Time” in eine Serie aus dreistündigen Episoden für ein exklusives Live-Publikum transformiert. Als zeitreisende Forscher*innen versuchen sie erneut, die Schichten einer uns fremdgewordenen Wirklichkeit freizulegen, um herauszufinden, wie wir weitermachen können. Begleitet uns live im HAU1 oder online auf unserer Reise durch die Zeit! Seit über 25 Jahren versuchen Gob Squad die Grenzen zwischen Kunst, Theater und dem “echten” Leben zu verwischen. Manchmal nutzen sie dazu die Straße oder andere öffentliche Orte, die keine Theater sind. Und manchmal Kameras, die das urbane Leben mit all seiner Gefahr, Schönheit und Unordnung in die Behaglichkeit des Theaters übertragen. Oft geschieht auch beides gleichzeitig.

All we have left is now. The past has passed and the future looks more uncertain than ever. Back in June, in the middle of Berlin’s cultural lockdown, when all the theatres were closed, Gob Squad presented “Show Me A Good Time” as an ambitious 12-hour livestream. From the empty stage of HAU1, a single performer reached out to audiences across the world, whilst others explored the streets of Berlin and Sheffield, or shared intimate secrets from their homes. The world is changing fast, and there is no going back to the way things were. What will remain and what will change as history marches relentlessly onwards? As we retreat into our social bubbles, how can we connect to strangers? And where are the good times in the new normal? On a stage? On the streets? At home on the sofa?

Now that theatres are cautiously open again, Gob Squad have reworked “Show Me A Good Time” as a series of three hour episodes, performed for an exclusive live audience in HAU1 as well as online. Come and be part of it!

For over 25 years, Gob Squad have been blurring the boundaries of art, theatre and real life. Sometimes they perform on the streets or in other public non-theatre locations. Sometimes they use cameras to bring the urban jungle, with all its danger, beauty and messiness, into the comfort of a theatre. Often they do both simultaneously.

Copyright © Reservix GmbH 2002 – 2020